Archiv für Kategorie „Blogs & Co.“

Crowdsourcing in der Buchbranche

6. Juni 2011

Crowdsourcing und Crowdfunding sind ein interessanter Trend zum gemeinschaftlichen Erstellen und Finanzieren von Projekten im Internet, dessen Auswirkungen und Chancen seit kurzem auch in der Buchbranche diskutiert werden. Ende Mai fand zu diesem Thema in Berlin ein vom Börsenverein des deutschen Buchhandels und BaseCamp veranstaltete Nachfolgeveranstaltung zum Buchcamp im Frankfurt statt.   Crowdsourcing bezeichnet stark [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 6. Juni 2011

Abgelegt in: Bücher digital, Blogs & Co., Verlagsbranche | Kommentare: geschlossen

„One Drupal to rule them all“ – Über Drupal als multifunktionale Plattform

10. Dezember 2010

Während vor einigen Jahren einer durchschnittlichen Firma eine einzige Website genügte, betreiben die meisten heute eine ganze Reihe von Online-Angeboten. Verlage zum Beispiel betreiben neben ihrer Website mit Shop immer häufiger einen Blog, dazu Autorenwebsites, vielfach auch eigene Microsites für Top-Titel. Einige Verlage experimentieren mit Community-Angeboten, wofür wiederum meist eine eigene Lösung in Auftrag gegeben [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 10. Dezember 2010

Abgelegt in: Blogs & Co., In eigener Sache, Verlage Online | Kommentare: geschlossen

Corporate Blogs

11. November 2010

Gerade gab es auf dem Community Camp in Berlin eine Diskussion, ob Corporate Blogs erfolgreich sein können – kann eine Firma überhaupt „authentisch“ kommunizieren oder wird das immer als Marketing empfunden? Aktuelles Negativbeispiel war die „Chefticket-Kampagne“ der Deutschen Bahn, die von Anfang an als Abverkauf von Fahrkarten und nicht als Kommunikationsplattform gedacht war. Auf die [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 11. November 2010

Abgelegt in: Blogs & Co., Drupal, Tipps | Kommentare: geschlossen

Die „Gratiskultur“ im Internet (Leseempfehlung)

17. September 2010

Ein lesenswerter Kommentar von Andreas von Gunten wider das „Geschwätz von der Gratiskultur“: „Für Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender des Axel Springer Verlags, und viele seiner Verlegerkollegen ist die sogenannte ‚Gratiskultur‘ im Internet der Grund warum wir dringend ein Leistungsschutzrecht brauchen. Doch bei hellerem Lichte betrachtet, ist das doch eher nur Geschwätz von Leuten, die entweder noch [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 17. September 2010

Abgelegt in: Blogs & Co., Tipps | Kommentare: geschlossen

„5 Thesen und ein mittelgroßer Ärger“: Peter Kruses Vortrag auf der re:publica 2010

22. April 2010

In einem interessanten und unterhaltsamen Vortrag auf der re:publica in Berlin legte Peter Kruse dar, inwiefern manche ideologischen Debatten über Chancen und Gefahren des Internet in Wirklichkeit auf unzureichend reflektierten Wertendifferenzen basieren und eine Verständigung über den Gegenstand deshalb quasi unmöglich machen. Sehr zu empfehlen!  

... weiterlesen »

Aktualisiert am 22. April 2010

Abgelegt in: Blogs & Co. | Kommentare: geschlossen

Lesetipps: Digitalisierung am Pappenstiel für flache Lektüren

8. Dezember 2009

bewegliche lettern rechnet nach und kommentiert das ‚Jahrhundertprojekt’, als welches der Staatsminister für Kultur und Medien Bernd Neumann vor wenigen Tagen die ‘Deutsche Digitale Bibliothek’ (DDB) vorstellte. Dabei stellt Thomas Rohde fest, dass das durchaus wörtlich zu vertehen ist: „Obwohl der Aufwand, den die DDB betreiben will, also sehr viel größer ist, ist ihre Investitionssumme [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 8. Dezember 2009

Abgelegt in: Bücher digital, Blogs & Co., Tipps | Kommentare: geschlossen

Social Networks in Österreich sehr beliebt

25. November 2009

Bei Jung und Alt werden Soziale Netzwerke immer beliebter. Im Durchschnitt nutzen knapp 70 Prozent der österreichischen Internetuser zumindest ein Soziales Netzwerk, wie eine von der GfK Austria durchgeführte Studie zu Social Networks und Web-2.0-Plattformen ergab. Unter den 14- bis 19-Jährigen werden Facebook & Co. von praktisch allen genutzt. Die beliebtesten Plattformen sind Facebook, StudiVZ [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 25. November 2009

Abgelegt in: Blogs & Co. | Kommentare: geschlossen

CommunityCamp ’09

2. November 2009

Am Wochenende fand in Berlin das 2. Treffen der Community Manager, das CommunityCamp, statt. Leider hatte ich wenig Zeit und konnte nur kurz vorbeischauen. Besonders interessiert hat mich aber die Präsentation von Ralf Zosel vom Verlag C. H. Beck. Zosel sprach über seine Erfahrungen beim Aufbau der beck-community mit Drupal. Er bestätigte im Großen und [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 2. November 2009

Abgelegt in: Blogs & Co., Verlage Online | Kommentare: geschlossen

„Twitter ist ein Schlaraffenland“

8. Juni 2009

Gefunden auf FAZ.NET: ‚Das sind doch nur Belanglosigkeiten‘ ist ein beliebter Spruch unter Twitter-Kritikern. Wer das sagt, habe allerdings nie genau hingeschaut, sagt Nicole Simon. Die Autorin des ersten deutschsprachigen Twitter-Buchs im FAZ.NET-Interview. Ist Twitter nicht einfach nur Zeitverschwendung mit inhalts- und belanglosen Statusberichten? Diese Aussage habe ich bis jetzt bei jeder neuen Technologie gehört. [...]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 8. Juni 2009

Abgelegt in: Blogs & Co. | Kommentare: geschlossen